Project Description

Das Meer

schmeckt immer salziger

…. je weiter man nach Osten kommt. Das Mittelmeer ist sehr viel salziger als z.B. die Nordsee, da aus ihm wie aus einer riesigen Badewanne das (Süß-) Wasser verdunstet. Bei Gibraltar wird beständig Salzwasser nachgefüllt. Je weiter man nach Osten kommt, desto konzentrierter wird die Lösung.

Am Faszinierendsten sind aber die verschiedenen Farben des Meeres. Jetzt wo ich dies schreibe schiebt sich die Morgana mit 5 Knoten durch ein vollkommen schwarzes Meer. Aber die Farbe gilt eigentlich nicht.

Wenn wir Ankern wollen steuern wir am liebsten das leuchtend türkise Meer an. Es verrät uns den hellen, gut haltenden Sand. Manchmal strahlt es so stark, dass selbst die Segelboote türkise Rümpfe zu haben scheinen.

Beim Segeln, also bei Wind, erleben wir ein tiefes Blau. An der Costa Smeralda habe ich einmal ein Blau gesehen, das aus dem Malkasten zu kommen schien. Ein klares Ultramarin.


Am faszinierendsten ist aber das Meer bei Sonnenuntergang. Dann scheinen die orangenen Töne des Himmels in impressionistischer Manier ins Meer zu fließen.

weitere

schöne Orte